"Welt-Frühgeborenen Tag" 2016 im Krankenhaus Schwarzach

Rund jedes 10. Kind kommt als Frühgeborenes zur Welt. Anlässlich des internationalen "Welt-Frühgeborenen-Tages" lud die Abteilung für Kinder- und Jugendmedizin am Mittwoch, 16. November 2016, zu einem Info-Nachmittag ein. Im Foyer des Kinderspitals und auf der Frühgeborenen-Station waren verschiedenste Informationsstände aufgebaut.

Schwestern und Ärzte informierten über die Betreuung von frühgeborenen Babys. Die Besucher erfuhren dabei, inwiefern sich ein frühgeborenes Baby von einem reifgeborenen Baby unterscheidet, warum der Aufenthalt in einem Inkubator manchmal notwendig ist und welche Unterstützung wir geben können, um einen optimalen Start ins Leben zu gewährleisten.
Für die Besucher fand auch eine Führung durch die neugestaltete Frühgeborenen-Station statt. Hier war zu sehen, wie es dem Krankenhaus Schwarzach gelungen ist, „high tech“ und menschliche Wärme zu kombinieren.

Für eine benutzerfreundliche Gestaltung der Website werden Cookies verwendet
Damit ist eine uneingeschränkte Nutzung der Website möglich. Bitte stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu, um alle Funktionen der Website nutzen zu können.

» mehr Informationen