Die Geburt

Die Geburt soll ein möglichst ungestörter Ablauf zwischen der Gebärenden oder dem Paar und der Hebamme sein.
Die ärztliche Leistung bei einer normalen Geburt tritt bis auf wenige Momente eher in den Hintergrund.

Nach der Geburt wollen wir für das Neugeborene und die Eltern eine Phase der Ruhe und Erholung gewährleisten. In allen Fällen, in denen es zu Komplikationen mütterlicher oder kindlicher Natur kommt, ist natürlich das gesamte Spektrum eines Schwerpunktklinikum rund um die Uhr verfügbar. Wir bieten während des Geburtsvorganges selbstverständlich die gängigen Schmerztherapieverfahren und Entspannungstechniken an. Eine Unterwassergeburt können wir Ihnen anbieten. Sollten die Beschwerden damit nicht zu beherrschen sein, werden homöopathische Behandlungsverfahren eingesetzt.

Wir sehen durchaus auch Einsatzmöglichkeiten für die traditionelle chinesische Heilkunde. Für starke Schmerzen steht uns neben konventionellen Schmerzmitteln der Einsatz der Katheterepiduralanästhesie nahezu jederzeit zur Verfügung. Im Falle eines geplanten oder nicht zu vermeidenden Kaiserschnittes steht neben der Allgemeinnarkose ebenso ein Lokalanästhesieverfahren (Spinalanästhesie) zur Wahl.

Aufenthalt

Betreuung

Ambulante Geburt

Für eine benutzerfreundliche Gestaltung der Website werden Cookies verwendet
Damit ist eine uneingeschränkte Nutzung der Website möglich. Bitte stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu, um alle Funktionen der Website nutzen zu können.

» mehr Informationen