Kardinal Schwarzenberg Klinikum

Mit mehr als 500 Betten, 13 Primariaten und 56 Ambulanzen stellt das Kardinal Schwarzenberg Klinikum in Schwarzach als zweitgrößtes Krankenhaus im Bundesland die medizinische Versorgung im Süden Salzburgs auf höchstem Niveau sicher - und das rund um die Uhr, sieben Tage pro Woche. Das in der Tradition der Barmherzigen Schwestern geführte Schwerpunktkrankenhaus steht neben seinem medizinischen Leistungsspektrum besonders auch für zuwendungs- und würdevolle Pflege seiner jährlich rund 30.000 stationär und 70.000 ambulant behandelten Patienten. Das Kardinal Schwarzenberg Klinikum ist Arbeitgeber für mehr als 1.400 Mitarbeiter und ein zentraler Wirtschaftsmotor für den gesamten Pongau.

Das Kardinal Schwarzenberg Klinikum ist ein Haus in der Trägerschaft der Töchter der christlichen Liebe (Barmherzige Schwestern) der Provinz Salzburg. Vinzenz von Paul, dem Gründer der Schwestern, war es ein großes Anliegen, Gottes Zuwendung zu den Menschen sichtbar zu machen. In erster Linie geschieht das im persönlichen Kontakt und im Dienst an den Mitmenschen. In diesem Sinne wollen wir Ihnen das unser Haus Prägende näher bringen, wobei stets die Information für Patienten und Besucher im Mittelpunkt unserer Bestrebungen stehen soll.

"Hochachtung bewegt den Willen zur Liebe. Sie erweckt jene Ehrerbietung und Zuneigung, die man dem Mitmenschen schuldet, und gibt sich kund in allem, was man spricht und tut." - Hl. Vinzenz von Paul

Für eine benutzerfreundliche Gestaltung der Website werden Cookies verwendet
Damit ist eine uneingeschränkte Nutzung der Website möglich. Bitte stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu, um alle Funktionen der Website nutzen zu können.

» mehr Informationen