Kinder- u. Jugendpsychosomatik/- psychiatrie

Im 4.Obergeschoss ist es uns gelungen ein ideales Ambiente für Kinder und Jugendliche mit psychischen oder psychosomatischen Problemen zu gestalten.

Wir haben hier eine Station mit 16 Betten, die wir vorerst mit 12 Betten führen. Speziell geschultes Personal kümmert sich um die Kinder und Jugendlichen – dazu zählen speziell ausgebildete Pflegepersonen, kinder-  und  jugendpsychosomatisch und kinder- und jugendpsychiatrisch ausgebildete Ärzte, Psychologen, Ergotherapeuten, Sonderpädagogen und Psychotherapeuten.

Die Zusammenarbeit verschiedener Spezialisten aus verschiedenen Berufszweigen macht für uns einen wichtigen Teil des Behandlungserfolges aus.

Die Räume für unsere Patienten in diesem Stock haben “Hotelcharakter “. Kinder und Jugendliche sollen sich wohl fühlen und ihr gewohntes Leben – zumindest teilweise – weiterführen können. Dazu sind auch verschiedene Bereiche vorhanden wie “Internetoasen”, “Wohlfühloasen” und “Abreagierräume”. Außerdem gibt es Aufenthaltsräume mit der Möglichkeit zu gemeinsamen Kochen und Essen sowie einer wunderschönen Terrasse mit Blick in die Natur.

Für Kinder und Jugendliche mit sehr schweren psychischen Erkrankungen mit Fremd- oder Selbstgefährdung haben wir gemeinsam mit der Abteilung für Kinder- und Jugendpsychiatrie der Christian Doppler-Klinik ein Kooperationsmodell ausgearbeitet. Der Grund: wir verfügen über keinen eigenen Unterbringungsbereich. Alle anderen psychosomatischen und psychiatrischen Erkrankungen von Kindern und Jugendlichen decken wir auf der Station “Panorama” ab.

 

 

Für eine benutzerfreundliche Gestaltung der Website werden Cookies verwendet
Damit ist eine uneingeschränkte Nutzung der Website möglich. Bitte stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu, um alle Funktionen der Website nutzen zu können.

» mehr Informationen