Zentrale Notaufnahme

Wir sind prinzipiell für die Erstversorgung von Patienten zuständig, die durch niedergelassenen Arzt oder den Notarzt zugewiesen werden. Die Patienten kommen privat, mit dem Rettungsdienst und in Notarztbegleitung (Notarzteinsatzfahrzeug, Notarzthubschrauber) zu uns.

Häufig werden aber auch Patienten bei uns vorstellig, die aus verschiedenen Gründen keinen niedergelassen Arzt vorher aufgesucht haben. Im Laufe der Aufnahme versuchen wir festzulegen, ob die zu uns kommenden Patienten in weiterer Folge stationär aufgenommen werden müssen, oder aber eine ambulante Untersuchung und Behandlung ausreicht. Da die Anzahl von freien Krankenhaus-Betten meist beschränkt ist, kommt unserem Bereich damit eine "Gatekeeper"-Funktion zu.

Wir haben den Ablauf von Untersuchung und Behandlung auf der Zentralen Notaufnahme als Information für unsere Patienten schematisch dargestellt.

ABLAUF VON UNTERSUCHUNG UND BEHANDLUNG
WELCHE PATIENTEN GEHÖREN AUF DIE ZNA?

Patienten, die innerhalb des Krankenhauses verlegt werden, aber auch Patienten, die aus anderen Krankenhäusern geplant zu uns transferiert werden, fallen nicht in unseren Zuständigkeitsbereich

Für eine benutzerfreundliche Gestaltung der Website werden Cookies verwendet
Damit ist eine uneingeschränkte Nutzung der Website möglich. Bitte stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu, um alle Funktionen der Website nutzen zu können.

» mehr Informationen